Im Bereich der Beratung können ich euch bei folgenden Fragen unterstützen:

 

  • Wie verhindern wir Leistungsverluste?

  • Wie sind vorhandene Leistungsketten aufgestellt?

  • Wie können wir individuelle Leistungsketten anlegen?

  • Wie können wir die Leistungen und die Preise in der BEB gestalten?

  • Wie können wir den CAD/CAM-Bereich optimal abrechnen?

  • Wie können wir Umsatzpotentiale finden und umsetzen?

  • I st unsere zahntechnische Abrechnung Up-to-Date?

  • Wir planen ein Labor – was ist zu beachten?

  • Wie setzen wir die einzelnen Punkte (z. B.
    Dokument Bestellung „für die Einhaltung der Regulierungspflichten verantwortliche Person“, Risikomanagementbericht, Risikomanagementpläne, Risikoanalysen, Beschreibung der Herstellungsprozesse, Verfahrensanweisungen, Plan zur Überwachung nach dem Inverkehrbringen, Gerätewartungsplan, Chargendokumentation usw. in der geforderten MDR (EU2017/745) um?

 

 

Eine Beratung ist imme r maßgeschneidert und individuell auf Ihren Betrieb abgestimmt.

Holen Sie sich einen unabhängigen Zahntechnikermeister an Bord, der Sie bei diesen Fragen unterstützt!

Zahntechnische Beratung. Umsatzverluste vermeiden!